Google-Anzeige

Blauregen umpflanzen - Wurzeln wie tief?

Google-Anzeige


Hallo,
ich habe mir auch ein Blauregenbäumchen gezüchtet; es ist innerhalb weniger Jahre ziemlich gewachsen, das inzwischen viele Triebe und Ausläufer hervorbringt: Und nun sage ich, dass ich die Geister nicht mehr los werde.
Kann ich den Baum einfach ausgraben und an einer anderen Stelle wieder einpflanzen? Oder sind die Wurzeln zu tief.

Grüße

07.09.2010 00:44 | geändert von gartendatenbank.de: 08.05.2015 20:14


Die Fragen wurden bereits beantwortet:
Blauregen ist ein Tiefwurzler und gleichzeitig Flachwurzler, siehe Artinformationen im Blauregen Steckbrief.
Das spielt aber zum Umpflanzen eigentlich keine Rolle.
Siehe dazu auch
Bäume umpflanzen: Bis zu welchem Alter, Größe (Alten Baum verpflanzen)
Wie tief werden Wurzeln Flachwurzler Tiefwurzler Baumwurzeln

PS: Beim Schreiben in diesem Forum hier bitte künftig die Foren-Regeln (Punkt 5: Voraussetzung zum Stellen von Fragen) beachten, da wir aus Kapazitätsgründen derzeit die Freischaltung von Beiträgen normalerweise von deren Einhaltung abhängig machen müssen.
In diesem Forum hier sollen nur Erfahrungsberichte oder Tipps geschrieben werden, Antworten auf Fragen erhält man in aller Regel oft innerhalb von wenigen Minuten in den dafür zuständigen Gartenforen und Pflanzenforen

07.09.2010 12:52 | geändert: 07.09.2010 12:52


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/blauregen-umpflanzen-wurzeln-wie-tief-t-1439-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.